Dr. Gabriel Eckermann

Freiberuflicher Pharmakotherapieberater

- Jahrzehntelange Tätigkeit als Oberarzt in der Psychiatrie (Bezirkskrankenhaus Kaufbeuren)

- Dabei u.a. Spezialisierung auf Fragen der psychiatrischen Arzneimittelsicherheit und

  Wechselwirkungspharmakologie

Aktuelle Tätigkeiten umfassen insbesondere:

- Fort- und Weiterbildungen in Kliniken, ärztlichen Qualitätszirkeln und anderen

  Einrichtungen zu den Themen: 

Medikamentöse Interaktionen bei der Behandlung psychiatrischer Erkrankungen

- Therapieresistente Verläufe

- Klinische Aspekte der Pharmakogenetik

- Therapeutisches Drug Monitoring (TDM) in der Psychiatrie

- Arzneimittelrechtliche Fragen

- Kombination von ZNS-Medikamenten mit somatischer Komedikation

- Durchführung von pharmakologischen Kurvenvisiten und Fallberatungen mit den Kollegen

  der Stationen in psychiatrischen und neurologischen Kliniken und Einrichtungen